In 32 Tagen

500 JAHRE REFORMATION & WIR?

Auf einen Blick

  • Schlossstraße 2,
    01665 Klipphausen
  • 19.05.2024Terminübersicht
  • 17:00 - 18:30
  • Kunst und Kultur

Was haben wir heute noch mit der Reformation der Kirche vor einem halben Jahrtausend zu tun? Spielen Luther und seine Hinterlassenschaften irgendwo oder irgendwie noch eine Rolle? Kann das Leben eines nach Kenntnis und Wahrheit strebenden Menschen des 21. Jahrhunderts von Lehren geprägt sein, die heute viele auf den Müllhaufen der Geschichte werfen?

Ulrich Thiem, Künstler und Christ, Cellist und Komponist, stellt sich unbequemen Fragen. Und er wählt für seinen musikalischen Vortrag zu den Pfingstfestspielen das Bauwerk im Batzdorfer Schloß aus, das in seiner ursprünglichen Bestimmung aus dem Bewußtsein geraten ist: die Kirche.

Er will nicht entscheiden, was auf den Müllhaufen gehört, aber er will sein Publikum unterhalten und informieren, das nicht mit der Befürchtung in dieses Konzert kommen sollte, jetzt müsse einem Cellisten eine ganze Stunde zugehört und Langeweile ausgehalten werden. Zum Trost für potentielle Interessenten: Es wird nicht nur Cello gespielt.

 

Weitere Termine

Kontakt

500 JAHRE REFORMATION & WIR?
Theaterzirkus Dresden gGmbH
Goetheallee 33
01309 Dresden
DE

Kontakt:
E-Mail:

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.