In 117 Tagen

9. Geistliche Abendmusik - Jubiläumskonzert „aus vollen Zügen“ 30 Jahre OPUS 4

Auf einen Blick

Die Formation OPUS 4 konzertiert seit 30 Jahren als Posaunenquartett. Natürlich ein Grund zu feiern!
Die Musiker sind als Solisten im Gewnadhausorchester Leipzig, der Sächsischen Bläserphilharmonie und der Staatskapelle Halle, die bei OPUS 4 ihrer kammermusikalischen Leidenschaft nachkommen.

Das umfangreiche Repertoire des Ensembles umfasst Bläsermusik aus fünf Jahrhunderten. Neben originalen Kompositionen aus Renaissance und Barock stehen auch bearbeitete Werke sowie Ur- und Erstaufführungen von Kompositionen,die speziell für dieses Ensemble geschrieben wurden, auf dem Programm. Wie auch die Berliner Philharmoniker spielen die Posaunisten auf deutschen Instrumenten (Kruspe-Posaunen) und geben damit dem Posaunensatz einen typischen, homogenen weichen Klang.

In diesem Jubiläumsprogramm erklingen Werke für Posaunenquartett von Monteverdi, Gesualdo, Schütz, Bach, Bruckner u.a.

Jörg Richter, Gewandhausorchester Leipzig
Dirk Lehmann, Gewandhausorchester Leipzig
Michael Peuker, Sächsischen Bläserphilharmonie
und Wolfram Kuhnt, Staatskapelle Halle (Posaunen)
Dompfarrer Superintendent Andreas Beuchel (Geistliches Wort)

Freie Platzwahl.

Ermäßigung für Schüler, Auszubildende, Studierende bis 25 Jahre, Schwerbehinderte, Bürgergeld-Empfänger und Inhaber des Meißener Sozialpasses. Bitte halten Sie beim Einlass in den Dom Ihren dementsprechenden Ausweis bereit. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch "Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz - Osterzgebirge".

Tickets 15 €, ermäßigt 12 €

Tickets gebührenfrei im Onlineshop (Kreditkarte oder PayPal)

Weitere Termine

Kontakt

9. Geistliche Abendmusik - Jubiläumskonzert „aus vollen Zügen“ 30 Jahre OPUS 4
Hochstift Meißen
Domplatz 7
01662 Meißen
DE

Kontakt:
Tel.: +49 3521452490
Fax: +49 3521453833
E-Mail:
Webseite: www.dom-zu-meissen.de

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.