In 13 Tagen

Akbars Palace | Yenidze Theater

Auf einen Blick

  • Weißeritzstrasse 3,
    01067 Dresden
  • 02. – 04.05.2024Terminübersicht
  • 21:00 - 22:00
  • Kunst und Kultur

Es gibt im Leben Augenblicke, da die Frage, ob man anders denken kann, als man denkt, und auch anders wahrnehmen kann, als man sieht, zum Weiterschauen und Weiterdenken unentbehrlich ist.
– Michel Foucault

Inspiriert von der Malerei der Mogulzeit setzt sich 'Akbars Palace' mit deren Ästhetik in Tanz, Musik und Bildern (Projektion) auseinander. Strukturen und Emotionen werden hinterfragt. Nicht nur Objekte werden illustriert, sondern Stimmungen oder der Klang eines Gefühls werden hervorgerufen. Malerei - wie Tanz und Musik - sollen auf den Geist wirken, ihn einfärben.

Die Tänzerin und Choreografin Ioanna Srinivasan verwendet die besondere Struktur des klassisch indischen Kathak-Tanzstils um Muster und Emotionen zu portraitieren und Identitäten zu wechseln. Begleitet von Video-, Licht- und Schattenbildern passt sich der Körper selbst dem Wandel der Zeit an und durchläuft den endlosen Zyklus der Schönheit, Freude, des Schmerzes und Friedens.

Musik: Ravi Srinivasan

Klassisch indischer Tanz: Ioanna Srinivasan

Musik /Instrumental: Sebastian Dreyer, Christian Wecke

 

*Diese Produktion wird gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaats Sachsen (diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes).

Weitere Termine

Kontakt

Akbars Palace | Yenidze Theater
Yenidze Theater
Weißeritzstrasse 3
01067 Dresden
DE

Kontakt:
Tel.: 0049 179 533 5912
E-Mail:

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.