In 106 Tagen

DIE VERMESSUNG DER DEMOKRATIE

Auf einen Blick

  • Theaterplatz 15,
    01662 Meißen
  • 05.11.2024Terminübersicht
  • 18:00 - 20:00
  • Kunst und Kultur

Wie ist Widerstand in einer allumfassenden Diktatur möglich? Eine Frage, die sich heute wieder in vielen Ländern stellt. Die Künstlerinnen und Künstler zeigen in ihrer Inszenierung auf, wie unter der Herrschaft der Nationalsozialisten ein einzelner Mann, ohne die heutigen Möglichkeiten der digitalen Kommunikation und Speichermedien, ein ganz Deutschland umfassendes Netzwerk aufbaute, das als Basis für das das Attentat des 20. Juli wirkte.

Wilhelm Leuschner war Herz und Hirn der sozialdemokratischen Gewerkschaft im Untergrund, in Verbindung mit dem militärischen Widerstand um Stauffenberg.

BESETZUNG:

SCHAUSPIEL Jan Upleggerl
VIOLINE Yumiko Tsubaki
KLAVIER Maria Hinze

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung und mit freundlicher Unterstützung der Wilhelm-Leuschner-Stiftung Bayreuth.

Weitere Termine

Kontakt

DIE VERMESSUNG DER DEMOKRATIE
Theater Meißen
Theaterplatz 15
01662 Meißen
DE

Kontakt:
Tel.: +49 3521 41550
Fax: +49 3521 415550
E-Mail:
Webseite: www.theater-meissen.de

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.