In 62 Tagen

Ein Feuerwerk für den Fuchs

Auf einen Blick

  • Leutewitzer Ring 5,
    01169 Dresden
  • 25.07.2024Terminübersicht
  • 10:00 - 11:00
  • Kunst und Kultur

Figurentheater ab 6 Jahre

Ein gefährlicher Fuchs treibt sein Unwesen. Gustavsson will ihn erschießen, doch Findus ist dagegen: “Füchse erschießt man nicht, die muss man reinlegen“. Und während der Hahn Harald den Hühnerstall in eine Festung verwandelt und die Hühner Wilma und Erna die Kunst des Fuchsfangs erlernen, entwickeln Pettersson und Findus ein Knallhuhn, an dem sich der Fuchs die Zähne ausbeißen soll. Und damit er sich richtig erschreckt, wird noch ein riesengroßes Feuerwerk vorbereitet Als würde das nicht schon reichen, alle Füchse der Welt zu vertreiben, plant Findus seinen Auftritt als angsteinflößendes Gespenst. Als die Nacht hereinbricht, ist alles bereit. Mensch, Kater, Hühner warten auf den Fuchs. Ob alles klappt?

Spiel: Jörg Bretschneider Ausstattung: Matthias Hänsel, Jörg Bretschneider
Gebühr: kostenfrei
45 Minuten, max. 85 Zuschauer

Anmeldung unter www.kurzelinks.de/jks-reservierungbis 3 Tage vor dem jeweiligen Angebot

Weitere Termine

Kontakt

Ein Feuerwerk für den Fuchs
JugendKunstschule Dresden
Bautzner Straße 130
01099 Dresden
DE

Kontakt:
Tel.: 0351-796 885 10
Fax: 0351-79688511
E-Mail:

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.