In 21 Tagen

ESTHER, Reut Shemesh

Auf einen Blick

  • Karl-Liebknecht-Straße 56,
    01109 Dresden
  • 14. – 15.06.2024Terminübersicht
  • 10:00 - 11:00
  • Kunst und Kultur

Mit „ESTHER“ entwickelt die israelische Choreografin Reut Shemesh ein Tanzstück für junges Publikum, das sich mit Identitätsentwicklung und Gruppenzugehörigkeit beschäftigt. Dabei steht die konkrete Auseinandersetzung mit Uniform(ierung) und Verkörperung von sozialen Normen im Fokus.

In mehreren Stücken (u.a. Cobra Blonde, Atara, Gola, Leviah) hat Reut Shemesh zu Gender-Politik und körperbezogenen Kontroll- und Machtmechanismen gearbeitet. Choreografisch interessiert sie sich für die Erforschung von sozialen Bindungen, ihren Codes und ihren Gesten. Wie spiegelt sich das Gemeinschaftsgefühl in Haltungen, Dresscodes und Ritualen wider? Welche Rolle spielen Farben, Zeichen und Symbole wie beispielsweise Fahnen, Schuhe, Kleidung? Welche individuellen Ausdrucksformen erfährt ein Körper, der in einer Uniform(ierung) steckt? Diese Fragestellungen docken konkret an die autobiografische und künstlerische Expertise der Choreografin an, die als Tänzerin und Soldatin im Militärdienst in Israel den Einfluss von Uniformierung auf Körperbewegung und -wahrnehmung selbst erfahren hat. In der Recherchephase zum Stück bezieht Reut Shemesh die Zielgruppe des Projekts (14+) bereits ein und arbeitet in allen Städten mit unterschiedlichen, jugendlichen Gruppen zur Thematik. In Dresden hat Reut Shemesh den Knabenchor Dresden und die Dresdner Kapellknaben besucht.

 

Am 14.06. findet im Anschluss ein Publikumsgespräch statt.

Weitere Termine

Kontakt

ESTHER, Reut Shemesh
HELLERAU - Europäisches Zentrum für Künste
Karl-Liebknecht-Straße 56
01109 Dresden
DE

Kontakt:
Tel.: 03512646217
E-Mail:

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.