In 200 Tagen

FISH

Auf einen Blick

  • Gothaer Straße 11 ,
    01097 Dresden
  • 01.11.2024Terminübersicht
  • 20:00 - 21:00
  • Kunst und Kultur

Fish, die Ikone des Progressive Rock und gefeierter Künstler, Sänger, Musiker, Frontmann und Texter der Extraklasse, kündigt seine Abschiedstournee „Road To The Isles“ an, mit der er sich nach vier Jahrzehnten voller Hits und Erinnerungen endgültig verabschiedet. Er wird sowohl durch Europa als auch durch UK touren, wobei er sein letztes Konzert auf dem Festland am 03. November in Berlin geben wird.


In den 80ern wurde Derek Dick, den alle nur unter dem Namen Fish kennen, als Sänger und vor allem als Texter für die Band Marillion bekannt. Mit Alben wie „Script for a Jester’s Tear“, „Clutching at Straws“ und vor allem „Misplaced Childhood“ mit dem Welthit „Kayleigh“ wurde der Schotte bekannt. Doch am Höhepunkt des Erfolgs stieg der schüchterne Sänger, der damals nur in Verkleidung auftreten konnte, aus und begann seine lange Solokarriere. Bereits 2020 veröffentlichte er mit „Weltschmerz“ das Album, das er als sein letztes bezeichnete. Doch die nachfolgende Farewell-Tour fiel der Corona-Pandemie zum Opfer – und wird nun nachgeholt: „Eine Tournee als ,Abschiedstournee‘ zu bezeichnen, hat eine gewisse Schwere, und ich bin so froh, dass es mir gelungen ist, eine Best-of-Besetzung von Musikern aus meiner gesamten Live-Karriere zusammenzubringen. Es sind nicht nur hochtalentierte Musiker, sondern auch alte Freunde und Co-Autoren einiger meiner besten Songs. Es fühlt sich eher wie ein Hollywood-Film an, in dem sich Veteranen für eine letzte Mission zusammenfinden, als eine Rock‘n‘Roll-Tour.“

Deren Titel bezieht sich auf einen Bauernhof auf den Hebriden, auf die sich Fish anschließend mit seiner Frau zurückziehen will, um Drehbücher und Romane zu verfassen. Schließlich sei er eher ein Autor, der singen kann, als ein Sänger, der schreibt. Aber vorher will er noch einmal die Luft der Straße atmen und seinen Fans etwas zurückgeben, die ihm über die Jahre Inspiration und Ansporn waren.

Eines stellt Fish auf alle Fälle klar: „Das wird keine dieser endlosen Abschiedstourneen sein, und es gibt keine feste Setlist. Es gibt so viele potentielle Songs aus den Soloalben und auch von Marillion. Wir proben etwa 25 bis 30 Songs, die wir nach Belieben spielen. So bleibt es interessant, sowohl für uns als auch für die Fans, die nicht wissen werden, welche Songs an dem Abend gespielt werden, an dem sie kommen.“ Danach sei endgültig Schluss. Wer dabei sein will: Fish kommt Mitte Oktober und Anfang November ein letztes Mal nach Deutschland.

Weitere Termine

Kontakt

FISH
Bernd Aust KulturManagement GmbH
Gothaer Str. 11
01097 Dresden
DE

Kontakt:
Tel.: 0351- 43 13 10
Fax: 0351- 4 31 31 17
E-Mail:

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.