In 126 Tagen

Interaktive Diskussionsveranstaltung: Kann man vernetzten medizinischen Geräten vertrauen?

Auf einen Blick

  • Schloßstraße 2,
    01067 Dresden
  • 26.11.2024Terminübersicht
  • 18:00 - 19:30
  • Vortrag/Lesung/Diskussion

Erproben Sie den Prototyp einer sicheren Plattform für medizinische Geräte, die den Schutz von Patientendaten gewährleisten soll. Diskutieren Sie mit unserem Wissenschaftler die Chancen und Risiken solcher Anwendungen.

Ihr Feedback hilft uns, den Prototyp weiterzuentwickeln und ein finales Produkt zu schaffen, das den Erwartungen seiner Nutzer:innen entspricht.

Das Barkhausen Institut entwickelt neuartige Technologien, die Vertrauenswürdigkeit zum integralen Bestandteil der Digitalisierung machen sollen. Ein Schwerpunkt liegt auf vernetzten Geräten des Internets der Dinge, wie medizinischen Geräten.

Die Veranstaltung richtet sich an Ärzt:innen, Medizinstudierende und alle Interessierten an Forschung, Teilhabe und digitalen Technologien.

 

Veranstalter: Barkhausen Institut  

Mit: Dr.-Ing. Mattis Hasler, Wissenschaftler in der Gruppe Skalierbare Rechenhardware, Barkhausen Institut

Ohne Voranmeldung.

Weitere Termine

Kontakt

Interaktive Diskussionsveranstaltung: Kann man vernetzten medizinischen Geräten vertrauen?
COSMO Wissenschaftsforum
Schloßstraße 2
01067 Dresden
DE

Kontakt:
E-Mail:

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.