In 18 Tagen

Kinderchor und Saxophonquartett

Auf einen Blick

  • Schloßstraße 2,
    01067 Dresden
  • 16.06.2024Terminübersicht
  • 18:00 - 21:30
  • Kunst und Kultur
Als Christian Morgenstern 1905 den Gedichtband "Galgenlieder" veröffentlichte, war er mit einem Schlag berühmt. Auch als Lera Auerbach auf sie stieß, war sie von ihrer skurrilen und doppeldeutigen Poesie sogleich begeistert und vertonte sie für Saxophonquartett und Chor. Warum sie wohl vier Saxophone wählte? Vielleicht, weil das Instrument dem Klang und den Gestaltungsmöglichkeiten der menschlichen Stimme so nahekommt. In der Kombination mit Kinderchor kommen jedenfalls sämtliche Schattierungen der wunderbaren Gedichte zum Tragen

Extra für unseren Kinderchor ist ein weiteres Werk des Programms entstanden: Esmeralda Conde Ruiz ließ sich dabei von Gedichten des spanischen Lyrikers Federico García Lorca inspirieren. Und modern, aber eher in ein spirituelles Gewand gekleidet, mutet auch Arvo Pärts "Es sang vor langen Jahren" für Saxophonquartett an. Er schrieb es ursprünglich für Countertenor, Violine und Viola, aber viele meinen, dass es in dieser Fassung sogar noch berührender klinge!

Cantos de Luz wurde durch den Förderverein des Philharmonischen Kinderchores Dresden e.V. beauftragt und mit Hilfe von Spenden der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und mehrerer Einzelspender finanziert.

Weitere Termine

Kontakt

Kinderchor und Saxophonquartett
Dresdner Philharmonie
Schloßstraße 2
01067 Dresden
DE

Kontakt:
Tel.: 0351 - 4 866866
E-Mail:

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.