In 36 Tagen

Museumsfest zum 100jährigen Bestehen des Sächsischen Weinbaumuseums

Auf einen Blick

Wir feiern 100 Jahre Sächsisches Weinbaumuseum Hoflößnitz

2024 ist für unsere historische Weingutanlage ein besonderes Jubiläumsjahr: Vor 100 Jahren, am 8. Juni 1924, öffnete das »Heimathaus Hoflößnitz« erstmals seine Pforten für die Öffentlichkeit. Von Anfang an war dieses älteste Radebeuler Museum nicht allein der Geschichte der Lößnitz, sondern auch der des sächsischen Weinbaues gewidmet.

Als geistiger Vater der Museumsidee ist, wenn man so will, der letzte sächsische König Friedrich August III. anzusprechen. Bei seinem Besuch der »Ausstellung der Lößnitzortschaften« im Frühjahr 1909 in Kötzschenbroda hatte ihm die dort gezeigte Präsentation über den historischen Lößnitzweinbau so gefallen, dass er den Wunsch äußerte, diese möge erhalten bleiben. Schon 1910 kam dafür das seit der Reblauszeit in Privatbesitz befindliche Hoflößnitzschlösschen in den Blick. Da Bemühungen um staatliche Förderung erfolglos blieben, war das Projekt allein auf bürgerschaftliches Engagement angewiesen. 1912 gründete sich ein Verein, der Spenden sammelte, das Anwesen erwarb und mit der Sanierung begann. Der Erste Weltkrieg und die krisenhafte Zeit danach legten das Projekt lange auf Eis, bis zu Pfingsten 1924, in noch sehr provisorischer Form, endlich die Eröffnung gefeiert werden konnte.

Das 100. Eröffnungsjubiläum wird in diesem Jahr mit verschiedenen Veranstaltungen gewürdigt. Zum Internationalen Museumstag, der 2024 passenderweise auf Pfingstsonntag, den 19. Mai fällt, beginnt der Reigen mit einem Museumsfest für die ganze Familie. Eine außergewöhnliche Jubiläumsausstellung mit Arbeiten der Radebeuler Künstlerin Irene Wieland (19. Mai bis 28. Juli) und die ersten Hoflößnitzer Pleinairmaltage Mitte September werden weitere besondere Höhepunkte in unserem gewohnt vielfältigen Veranstaltungsprogramm sein.

Weitere Termine

Kontakt

Museumsfest zum 100jährigen Bestehen des Sächsischen Weinbaumuseums
Weingut Hoflößnitz
Knohllweg 37
01445 Radebeul
DE

Kontakt:
Tel.: 0351 839 83 41
E-Mail:

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.