In 22 Tagen

Musica non grata: Silent Voices in a Noisy World

Auf einen Blick

  • Lennéstraße 5,
    01069 Dresden
  • 12.05.2024Terminübersicht
  • 11:00 - 13:00
  • Kunst und Kultur
Interpreten: PD Dr. Kai Hinrich Müller: Moderation Volker Krafft: Klavier und Einstudierung Gesangssolist:innenProgramm: Amélie Nikisch: »Meine Tante, Deine Tante« Rachel Danziger van Embden: »Die Dorfkomtesse«  (jeweils in einer gekürzten Fassung für Klavier von Kai Hinrich Müller)Auf den Spuren zweier weitgehend vergessener Komponistinnen, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Bereich der Operette wirkten, wandelt das Matineekonzert im Palais im Großen Garten. Amélie Nikisch, die Ehefrau des berühmten Dirigenten Arthur Nikisch, war als Sängerin und Komponistin äußerst umtriebig und produktiv. Als eine der erfolgreichsten Schöpferinnen ihrer Zeit auf diesem Feld galt auch Rachel Danziger van Embden, eine Schülerin des Wagner-Biografen Jacques Hartog, deren Karriere infolge der Machtübernahme der Nationalsozialisten ein jähes Ende fand. Nikischs 1911 in Dresden uraufgeführte Operette »Meine Tante, Deine Tante« und Danzigers »Die Dorfkomtesse« von 1910, die beide sogar bis in die »New York Times« ein Echo fanden, erklingen erstmalig seit Jahrzehnten wieder. Moderationen erzählen die Hintergründe der Zeit und gehen mit Bezug auf die Schicksale der Familien der Komponistinnen auf die Verfolgung von Kunstschaffenden zwischen Ländern und Kontinenten sowie auf die Idee eines politischen Mandats der Künste ein: ein entdeckenswertes Programm nicht nur für Liebhaber:innen des Genres.  Veranstaltungsort: Palais im Großen GartenDer Eingang befindet sich auf der Seite des Palais-Teiches. Das Erdgeschoss ist zum größten Teil barrierefrei. Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität kann der Zugang über das Mittelportal erfolgen. Aus technischen Gründen ist das Obergeschoss nur eingeschränkt barrierefrei erreichbar. Der Personenaufzug darf ausschließlich nur für mobilitätseingeschränkte Personen genutzt werden. Im Obergeschoss dürfen sich aus sicherheitstechnischen Gründen maximal zwei Rollstuhlfahrer gleichzeitig aufhalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis!  

Preise: 47 / 37 / 22 €

Veranstalter: Dresdner MusikfestspieleE-Mail: besucherservice@musikfestspiele.comTel +49 (0)351 – 478 56 0

Weitere Termine

Kontakt

Musica non grata: Silent Voices in a Noisy World
Schlösserland Sachsen - Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen
Stauffenbergallee 2a
01099 Dresden
DE

Kontakt:
Tel.: 035156391-1319
Fax: 0351 56391-1009
E-Mail:

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.