In 12 Tagen

Orgelsommer-Konzert mit Jörg Nitschke aus Essen

Auf einen Blick

  • An Der Kreuzkirche 1,
    01067 Dresden
  • 03.08.2024Terminübersicht
  • 15:00 - 15:45
  • Kunst und Kultur

Zum kostenfreien Orgelsommerkonzert am Sonnabend, dem 3. August um 15.00 Uhr erklingen musikalische Kostbarkeiten von Louis Marchand, Johann Sebastian Bach und Camille Saint-Saëns sowie zum krönenden Abschluss die berühmte Festmusik aus Richard Wagners „Die Meistersinger von Nürnberg“ in der Bearbeitung für Orgel von Sigfrid Karg-Elert. Auf der großen Jehmlich-Orgel der Kreuzkirche Dresden spielt der Organist Jörg Nitschke aus Essen.

Jörg Nitschke studierte an der Musikhochschule Detmold katholische Kirchenmusik sowie Lied- und Oratoriengesang. Er gastierte mehrfach bei der für die Improvisationskunst bekannten "Internationalen Altenberger Orgelakademie", war bei zahlreichen Rundfunk-, Schallplatten- und Fernsehproduktionen dabei und reiste als Solist durch Europa, Japan, Kanada und Nordamerika. Jörg Nitschke leitete den Werdener Oratorienchor und gründete den Oratorienchor Essen sowie das A-capella Ensemble Essener Vocalisten. Seit mehr als 30 Jahren wirkt er als Kirchenmusiker in der dortigen Pfarrei St. Lambertus und ist künstlerischer Leiter der „Geistlichen Musik an St. Lambertus“.

Weitere Termine

Kontakt

Orgelsommer-Konzert mit Jörg Nitschke aus Essen
Kreuzkirche Dresden
An Der Kreuzkirche 1
01067 Dresden
DE

Kontakt:
Tel.: 0351 4393933
E-Mail:

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.