In 5 Tagen

Thomas Quasthoff & Amatis Trio

Auf einen Blick

  • Hauptallee 8 ,
    01219 Dresden
  • 31.05.2024Terminübersicht
  • 19:30 - 21:35
  • Kunst und Kultur

Thomas Quasthoff und das Amatis Trio sind mit einem ganz besonderen Programm zu Gast im Palais im Großen Garten: »Humanity in War« erkundet in Wort und Musik die Konsequenzen des Krieges und dessen Auswirkungen auf die Menschen. Denn die Historik reduziert Kriege oft auf eine Sammlung von Statistiken, hinter der die persönlichen Schicksale und Geschichten verborgen bleiben. Während des Ersten Weltkrieges waren Stift und Papier meist die einzige Möglichkeit, um mit den weit entfernten Liebsten in Kontakt zu bleiben. Basierend auf diesen Feldpostbriefen, von denen allein auf deutscher Seite unglaubliche 30 Milliarden verschickt wurden, spüren Quasthoff und das Amatis Trio der Menschlichkeit in Kriegszeiten und dem persönlichen Kampf der Menschen hinter den Statistiken nach. Die Briefe und Tagebücher offenbaren, im Zusammenklang mit Werken der (Spät-)Romantik und der Moderne, die größten Aspekte von (Mit-)Menschlichkeit und zeigen eindrucksvoll, dass gegenseitiger Respekt, Wertschätzung und Achtung der Würde – selbst unter Gegnern – die essenziellen Grundpfeiler unserer Gemeinschaft sind.

Weitere Termine

Kontakt

Thomas Quasthoff & Amatis Trio
Dresdner Musikfestspiele
Hauptstraße 21
01097 Dresden
DE

Kontakt:
Tel.: 0351 - 4 78 56-0
Fax: 0351 - 4 78 56 23
E-Mail:

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.