Heute

Verdrängung, Enteignung, Neuanfang - Familienunternehmen in Ostdeutschland

Auf einen Blick

  • Carolaplatz 1,
    01097 Dresden
  • 19.06. – 24.07.2024Terminübersicht
  • 08:00 - 19:00
  • Kunst und Kultur

Die Ausstellung der Stiftung Familienunternehmen "Verdrängung, Enteignung, Neuanfang - Familienunternehmen in Ostdeutschland" zeigt die bewegende Geschichte industrieller Familienunternehmen in Ostdeutschland - wie deren vollständigen Verstaatlichung 1972. Erst nach der friedlichen Revolution der Ostdeutschen im Herbst 1989 und der Wiederherstellung der deutschen Einheit im Oktober 1990 hat sich wieder Familienunternehmertum in Ostdeutschland entwickelt, und zwar erfolgreich. 

Die Ausstellung ist in der Halle des Sächsischen Finanzministeriums vom 11. Juni bis 24. Juli 2024, montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. Für den Einlass ist ein Ausweisdokument notwendig.

Weitere Termine

Kontakt

Verdrängung, Enteignung, Neuanfang - Familienunternehmen in Ostdeutschland
Stiftung Familienunternehmen
Prinzregentenstrasse 50
80538 München
DE

Kontakt:
E-Mail:

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.