In 72 Tagen

Caspar David Friedrich - Einweihung des neu geschaffenen Denkmals

Auf einen Blick

  • Fiedlerstraße 1,
    01307 Dresden
  • 05.09.2024Terminübersicht
  • 11:00 - 13:00
  • Kunst und Kultur, Vortrag/Lesung/Diskussion

Einweihung des neu geschaffenen Denkmals

Im November 2022 entstand die Idee, in weiser Vorausschau auf das diesjährige große Jubiläum die Grabstelle des berühmten Malers zu restaurieren und ihm zu Ehren ein zusätzliches Denkmal zu setzen. Das neue Denkmal, welches einige Bildideen von C. D. Friedrich aufgreift, steht unter
der Schirmherrschaft des Schauspielers und Kabarettisten Tom Pauls und seiner 2007 ins Leben gerufenen Ilse-Bähnert-Stiftung.
Geschaffen wurde es in der Bildhauerwerkstatt Sebastian Hempel, die Waldohreule schuf der Bildhauer Markus Faust.
Die Restaurierungsarbeiten wurden unterstützt vom Amt für Kultur- und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden, das neue Denkmal wurde ermöglicht aus Mitteln des Stadtbezirksamt Dresden-Altstadt, der Ilse-Bähnert-Stiftung und zahlreichen Stiftern.
Die Einweihung wird begleitet von Tom Pauls und musikalisch umrahmt vom Thomas-Meinig-Quartett der Staatskapelle Dresden.

Treff an der Grabstelle von Caspar David Friedrich- mittlerer Friedhofseingang

Weitere Termine

Kontakt

Caspar David Friedrich - Einweihung des neu geschaffenen Denkmals
Verwaltung des Elias-, Trinitatis- und Johannisfriedhof
Wehlenerstraße 13
01279 Dresden
DE

Kontakt:
Tel.: 035125020480
E-Mail:

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.