In 347 Tagen

Feuervogel

Auf einen Blick

  • Schloßstraße 2,
    01067 Dresden
  • 06.06.2025Terminübersicht
  • 09:00 - 10:00
  • Kunst und Kultur
Wie würde sich ein Gemälde anhören, wenn es Musik wäre? Der russische Komponist Modest Mussorgski hat es ausprobiert und herausgekommen sind seine berühmten "Bilder einer Ausstellung". Da keifen auf einem turbulenten Markt die Verkäuferinnen, ein hinkender Gnom schleicht vorüber, zwitschernde Küken schlüpfen aus ihren Eierschalen und tanzen ein Ballett. Gemeinsam mit dem Orchester und Malte Arkona begegnen wir außerdem der bösen Hexe Baba Jaga, treffen spielende Kinder im Park, besuchen ein altes Schloss und gehen durch das große Tor von Kiew. Und diesmal erklingt das Stück in einer besonderen Bearbeitung des Dirigenten Kahchun Wong. Extra für Euch kommen neben der Dresdner Philharmonie auch chinesische Originalinstrumente zum Einsatz: die mit Bogen gestrichene Röhrenhalslaute Erhu, die Hackbrett-Art Yangqin, die Dizi genannte Querflöte und andere mehr.

Weitere Termine

Kontakt

Feuervogel
Dresdner Philharmonie
Schloßstraße 2
01067 Dresden
DE

Kontakt:
Tel.: 0351 - 4 866866
E-Mail:

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.