In 202 days

International Festival Ballet & Festival Orchestra - Nussknacker

At a glance

  • Schloßstraße 2,
    01067 Dresden
  • 09.01.2025Overview of dates
  • 20:00 - 22:30
  • Kunst und Kultur, Party/Nachtleben

Es ist ein echter musikalischer (Weihnachts-)Klassiker und begeistert Klein und Groß seit vielen Generationen. Fast jeder hat Melodien daraus im Ohr, und nicht nur für Kinder ist die auf E.T.A. Hoffmanns „Nussknacker und Mausekönig“ basierende, wundervolle Handlung ein unvergessliches Erlebnis. Mit der bekannten Musik und der großartigen, klassischen Choreografie transportiert das 1892 uraufgeführte Ballettmärchen perfekten Winter- und Weihnachtszauber. Der Heilige Abend ist angebrochen, die Familie hat sich unter dem Weihnachtsbaum versammelt. Von ihrem geliebten Patenonkel Drosselmayer bekommt die kleine Marie einen Nussknacker geschenkt. Die Gedanken an das wunderbare Geschenk begleiten das Mädchen bis in den Schlaf. Sie träumt von einer Schlacht der Spielzeugsoldaten, angeführt vom Nussknacker, gegen das Heer des Mäusekönigs. Mit Maries Hilfe erringt der Nussknacker den Sieg und verwandelt sich in einen Prinzen. Zusammen mit Marie reist er in das Reich der Süßigkeiten, wo auf Schloss Zuckerburg die
Zuckerfee ein großes Fest veranstaltet. Mit eingestreuten spanischen, arabischen, chinesischen und russischen Tänzen, Auftritten von Harlekin, Columbine und anderen zauberhaften Figuren verbreitet „Der Nussknacker“ eine herzerwärmende, märchenhafte Stimmung.

 

Dass die bildgewaltigen Ballett-Kreationen das Publikum so unmittelbar in ihren Bann ziehen, liegt aber nicht zuletzt an der klassischen Eleganz und perfekten Könnerschaft des International Festival Ballet. Künstlerisch repräsentiert das Ensemble die russische Schule des klassischen Balletts in ihrer reinsten Form: Strenge Eleganz kombiniert mit Einflüssen der Moderne und des 21. Jahrhunderts. Die renommierten russischen Ballettschulen sind für ihr hohes Niveau und ihre Strenge bekannt, und die Schüler für ihren Leistungswillen, ihren Ehrgeiz und ihr enormes Talent. Auch die 42 Tänzerinnen und Tänzer des International Festival Ballets haben diese harte Schule durchlaufen, sei es die Waganowa-Akademie in St. Petersburg, die Moskauer Choreografie-Akademie, die Ballettschule in Ufa oder die Ballettakademie in Perm. Sie alle haben an den wichtigsten Balletttheatern Russlands, der Ukraine und Moldawiens gearbeitet und zahlreiche Preise bei internationalen Ballettfestivals und Wettbewerben gewonnen. Gemeinsam sind sie zu einer der ästhetisch und technisch erfolgreichsten Ballettkompanien nicht nur in Ost-Europa, sondern als Teil des Internationalen Festivalballetts auch weltweit geworden. Das hochkarätige Ensemble brilliert mit einer Tanzleistung, die so vollkommen ist, dass sie den Zuschauern schier den Atem raubt.

Musikalisch begleitet wird das International Festival Ballet von dem Festival Orchestra. Das Festival Orchestra wurde von talentierten Musikern aus Moldawien, Ungarn, der Ukraine und Lettland ins Leben gerufen. Der renommierte Maestro Normunds Vaicis ist hier künstlerischer Leiter und Hauptdirigent. Das Repertoire des Orchesters umfasst Werke von Ravel, Debussy, Rimsky-Korsakov, Tschaikowsky, Massenet, Faure, Albegis, Gounod und vielen anderen namhaften Komponisten. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Musik zu klassischen Balletten wie "Schwanensee", "Nussknacker", "Dornröschen", "Giselle", "Don Quichotte" und vielen anderen.

More events

Contact

International Festival Ballet & Festival Orchestra - Nussknacker
OvationEvents GmbH
Oswald-Merz-Str. 7
95444 Bayreuth
DE

Contact:
Email:

    Next steps

    More like this

    It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

    For reasons of functionality and security, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not display all the content of our website correctly and does not offer all its functions.