In 128 Tagen

11. Geistliche Abendmusik "Ensemble a tre“ Potsdam

Auf einen Blick

Eine seltene, sehr harmonische Kombination der Klangfarben von Flöte, Horn und Orgel bringt das Ensemble a tre aus Potsdam nach Meißen.

Seit 1999 finden Konzerte im In- und Ausland in dieser nicht ganz alltäglichen Besetzung statt. Das Programm macht diese interessante Klangkombination von einem Blechblasinstrument, einem Holzblasinstrument in Verbindung mit dem Orgelklang zum Inhalt und koppelt Werke des Barocks, der Romantik mit neuen Werken zu einem einmaligen Klangerlebnis.

Es erklingen Werke u. a. von G. Ph. Telemann, J. S. Bach, C. Homilius, M. Reger, G. Näther, M. Kreuz u.a.

Birgitta Winkler (Flöte)
Annegret Holjewilken (Horn/Alphorn)
Matthias Jacob (Orgeln)
Domprediger Dr. Heiko Franke (Geistliches Wort)

Freie Platzwahl.

Ermäßigung für Schüler, Auszubildende, Studierende bis 25 Jahre, Schwerbehinderte, Bürgergeld-Empfänger und Inhaber des Meißener Sozialpasses. Bitte halten Sie beim Einlass in den Dom Ihren dementsprechenden Ausweis bereit. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch "Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz - Osterzgebirge".

Tickets 15 €, ermäßigt 12 €

Tickets gebührenfrei im Onlineshop (Kreditkarte oder PayPal)

Weitere Termine

Kontakt

11. Geistliche Abendmusik "Ensemble a tre“ Potsdam
Hochstift Meißen
Domplatz 7
01662 Meißen
DE

Kontakt:
Tel.: +49 3521452490
Fax: +49 3521453833
E-Mail:
Webseite: www.dom-zu-meissen.de

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.