In 93 Tagen

12. Geistliche Abendmusik - Sinfonische Dichtungen von Modest Mussorgsky für Orgel und Schlagzeug

Auf einen Blick

„Eine Nacht auf dem kahlen Berge" und „Bilder einer Ausstellung“

Die beiden virtuosen Tondichtungen des russischen Komponisten Modest Mussorsky (1839-1881) sind von einer Farbigkeit und Eindringlichkeit, die Ihresgleichen sucht.
Mussorski war der Überzeugung "Kunst ist ein Mittel zur Kommunikation mit Menschen, nicht ein Ziel in sich selbst." Dem getreu ist seine Musik berührend tiefgründig und kommt dem Hörer sehr nah.

Echopreisträger Martin Schmeding ist schon seit Jahren beliebter Gastsolist im Meißner Dom, der immer spannende musikalische Werke und selten aufgeführte Orgelwerke im Gepäck hat.
Olaf Tzoppe, freischaffender Solist aus Bremen, übernimmt den Part am Schlagzeug.
Eine vielversprechende Kombination, die man nicht verpassen sollte.

Martin Schmeding (Orgel)
Olaf Tzschoppe, Bremen (Schlagzeug)
Dompfarrer Superintendent Andreas Beuchel (Geistliches Wort)

Freie Platzwahl.

Ermäßigung für Schüler, Auszubildende, Studierende bis 25 Jahre, Schwerbehinderte, Bürgergeld-Empfänger und Inhaber des Meißener Sozialpasses. Bitte halten Sie beim Einlass in den Dom Ihren dementsprechenden Ausweis bereit. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch "Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz - Osterzgebirge".

Tickets 20 €, ermäßigt 18 €

Tickets gebührenfrei im Onlineshop (Kreditkarte oder PayPal)

Weitere Termine

Kontakt

12. Geistliche Abendmusik - Sinfonische Dichtungen von Modest Mussorgsky für Orgel und Schlagzeug
Hochstift Meißen
Domplatz 7
01662 Meißen
DE

Kontakt:
Tel.: +49 3521452490
Fax: +49 3521453833
E-Mail:
Webseite: www.dom-zu-meissen.de

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.