In 121 Tagen

14. Geistliche Abendmusik - Bach ganz groß - die Orgelmesse Teil II

Auf einen Blick

Es erklingen der dritte Theil der Clavierübung „Die Orgelmesse“ von J. S. Bach sowie die Choräle.

Der dritte Teil der äußerts anspruchsvollen Clavier-Übung von Johann Sebastian Bach wurde durch Albert Schweitzer als "Orgelmesse" bekannt. Die 21 Choralbearbeitungen entsprechen der Satzfolgenstruktur einer Messe.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung 1739 waren die in der Komposition verarbeiteten Choräle bekannte, dem Publikum geläufige Werke. Viele sind in Vergessenheit geraten. Deshalb stellt der Domchor seinen Chorgesang den Orgelwerken zur Seite und bereichert das Konzert mit Bachs meisterhaften Sätzen.

Domchor Meißen
Domkantor Thorsten Göbel (Leitung und Truhenorgel)
Dompfarrer Superintendent Andreas Beuchel (Geistliches Wort)

Freie Platzwahl.

Ermäßigung für Schüler, Auszubildende, Studierende bis 25 Jahre, Schwerbehinderte, Bürgergeld-Empfänger und Inhaber des Meißener Sozialpasses. Bitte halten Sie beim Einlass in den Dom Ihren dementsprechenden Ausweis bereit. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch "Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz - Osterzgebirge".

Tickets 15 €, ermäßigt 12 €

Tickets gebührenfrei im Onlineshop (Kreditkarte oder PayPal)

Weitere Termine

Kontakt

14. Geistliche Abendmusik - Bach ganz groß - die Orgelmesse Teil II
Hochstift Meißen
Domplatz 7
01662 Meißen
DE

Kontakt:
Tel.: +49 3521452490
Fax: +49 3521453833
E-Mail:
Webseite: www.dom-zu-meissen.de

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.