In 17 Tagen

Kira

Auf einen Blick

  • Auf den Ebenbergen 10a,
    01445 Radebeul
  • 04. – 11.05.2024Terminübersicht
  • 19:00 - 19:50
  • Kino/Film

Es ist das Jahr 2060: Sternklare Nacht über einer Mega-Metropole. Futuristische Wolkenkratzer ragen in den Nachthimmel. Straßenzüge mit lauten LED-Walls, deren Werbefilme um die Aufmerksamkeit der Käufer buhlen. Die jugendlichen Hacker, Max und Eve, kämpfen gegen den Klimawandel und die Falschmeldungen, die dazu im Netz vom weltgrößten IT-Konzern „Back Chain“ verbreitet werden. Sie sind Umweltaktivisten, Digital Natives und mit ganzer Leidenschaft dabei, mit aufsehenerregenden Botschaften ihren Beitrag zu leisten, dass die Welt ein bewohnbarer Ort bleibt. Der Planet, das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! In dem Science-Fiction-Abenteuer der von der Carl-Zeiss-Stiftung unterstützten Jubiläumsproduktion verändern die Hacker durch ihren Mut und ihre Einsatzbereitschaft fundamental die Kommunikation im Netz und schaffen eine neue digitale Welt. Die Produktion greift hochaktuelle Themen wie Digitalisierung, Klimawandel, Artifical Intelligence, Fake News und Desinformation auf und zeigt das Planetarium als Wahrzeichen für Wissenschaft und Wahrheit.

Weitere Termine

Kontakt

Kira
Sternwarte und Planetarium Radebeul
Auf den Ebenbergen 10a
01445 Radebeul
DE

Kontakt:
Tel.: +49 351 8305905
Fax: +49 351 8305906
E-Mail:
Webseite: www.sternwarte-radebeul.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.