In 113 Tagen

MDR Musiksommer - Fest im Park: Konzert im Bibliothekssaal

Auf einen Blick

  • Zellaer Straße,
    01683 Nossen
  • 10.08.2024Terminübersicht
  • 16:00 - 23:59
  • Kunst und Kultur
Zu einem "Fest im Park" lädt der MDR-Musiksommer 2024 ins Kloster Altzella ein. An reizvollen Plätzen der mittelalterlichen Klosteranlage verbinden sich eindrucksvolle Konzerterlebnisse mit einem attraktiven Parkambiente. Das junge, aber bereits international renommierte Weimarer Gitarrenquartett und die berühmte Mandolinen-Virtuosin Maja Schütze sorgen für einen hervorragenden musikalischen Auftakt in der Bibliothek des Konversenhauses.Programm: Werke von Georges Bizet, Fanny Hensel, Clara Schumann, Peter Šavli u. a.   Interpreten: Weimarer Gitarrenquartett & Maja Schütze | MandolineBitte beachten Sie: Diese Spielstätte ist nicht barrierefrei. Sie möchten mehr als ein Konzert beim "Fest im Park“ genießen? Dann besuchen Sie mit einem Kombiticket die ersten beiden Veranstaltungen für 30 €: Erleben Sie 16 Uhr in der Bibliothek das Weimarer Gitarrenquartett und um 18 Uhr den Auftritt des MDR-Kinderchor in der Scheune. mdr-tickets.de - Kombi-Ticket | (08) Fest im Park Tickets, Klosterpark Altzella, 01683 Nossen - online bestellen

Preise: 19 € (Schüler-/Studentenspezial 6 €)

Veranstalter: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNKAnstalt des öffentlichen Rechts

Weitere Termine

Kontakt

MDR Musiksommer - Fest im Park: Konzert im Bibliothekssaal
Schlösserland Sachsen - Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen
Stauffenbergallee 2a
01099 Dresden
DE

Kontakt:
Tel.: 035156391-1319
Fax: 0351 56391-1009
E-Mail:

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.