In 167 Tagen

Podiumsgespräch "Kinder mobil im Straßenverkehr. Aber sicher?!"

Auf einen Blick

  • Augustusstraße 1,
    01067 Dresden
  • 06.11.2024Terminübersicht
  • 19:00 - 20:30
  • Kunst und Kultur, Vortrag/Lesung/Diskussion

Kinder mobil im Straßenverkehr. Aber sicher?!

Ein Podiumsgespräch über Elterntaxis, Selbstständigkeit und und Stadtgestaltung.

Die Gestaltung unseres Verkehrssystems orientiert sich an den Bedürfnissen und Fähigkeiten von Erwachsenen. Kinder können in Städten oft kaum noch selbständig unterwegs sein. Deshalb bringen auch in Dresden viele Eltern ihre Kinder lieber mit dem „Elterntaxi“ zur Schule. Das Chaos vor den Schulen und Kitas beim Holen und Bringen erhöht fatalerweise das Unfallrisiko noch weiter. Wie schaffen wir es also, dass Kinder selbständig und sicher mobil sein können?

 

Auf dem Podium:

- Simone Prüfer, Amtsleiterin Straßen- und Tiefbauamt, Landeshauptstadt Dresden

-N.N., Wissenschaft

-N.N, Öffentlicher Dienst

 

Moderation:

-Andreas F. Rook

 

Veranstaltungshinweise:

-Eintritt frei

-hybrides Veranstaltungsformat

-Veranstaltungsort: Verkehrsmuseum Dresden, Augustusstraße 1, 01067 Dresden; Eintritt frei

-Live Stream: https://www.youtube.com/live/yK-eRSvAtjw?si=8ADMgzVDV4Oos7Ph

-Eine Veranstaltung im Rahmen des Forum Mobilität Dresden: https://www.verkehrsmuseum-dresden.de/de/fmd

-In Kooperation mit der DVB.

Weitere Termine

Kontakt

Podiumsgespräch "Kinder mobil im Straßenverkehr. Aber sicher?!"
Verkehrsmuseum Dresden
Augustusstraße 1
01067 Dresden
DE

Kontakt:
Tel.: 0351 8 64 40
Fax: 0351 8 64 41 10
E-Mail:

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.