© Daniel Bahrmann

Heute

Sonderausstellung "Königsmacher. 1423 - Ein Wettiner wird Sachse"

Auf einen Blick

  • Domplatz 1,
    01662 Meißen
  • 13.06. – 20.10.2024Terminübersicht
  • 10:00 - 18:00
  • Ausstellung, Tradition/Brauchtum
Vor 600 Jahren ereignet sich ein besonderer Meilenstein in der Geschichte Sachsens: Der Markgraf von Meißen, Friedrich der Streitbare, erhält die sächsische Kurwürde und damit eine besonders mächtige Stellung in Europa. Mit diesem historischen Einschnitt beschäftigt sich die Ausstellung „Königsmacher. 1423 – Ein Wettiner wird Sachse“ vom 21. Oktober 2023 bis zum 20. Oktober 2024 in der Albrechtsburg Meißen. Spannende Ausstellungsstücke und Aktionen lassen Besucher tief in die Geschichte Sachsens eintauchen und gehen der Frage nach, wer denn nun eigentlich „die Sachsen“ sind und wie sie zu ihrem Namen kamen.
 
Ausgangspunkt ist das Jahr 1423 in der Mark Meißen, als sich im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation ein erbittertes Machtspiel um die zu vergebende sächsische Kurwürde ereignet. Der Markgraf Friedrich der Streitbare ergreift seine einmalige Chance und steigt zum Kurfürsten von Sachsen auf. Er darf nun mit sechs anderen deutschen Kurfürsten den König wählen und tritt damit dem elitären Club der Königsmacher bei. Die Ausstellung widmet sich der Person Friedrich des Streitbaren, seinem Weg in den Kreis der Mächtigsten und seinen neuen Aufgaben.
 
Die Ausstellungsstücke unter dem beeindruckenden gotischen Gewölbe der Albrechtsburg versetzen Besuchende in die damalige Zeit zurück. Sie erfahren, wie eine Königswahl abläuft, welches Schicksal die Unentschiedenen erwartet und können sogar selbst auf dem Königsthron Platz nehmen. Auch die Untertanen der Kurfürsten werden zum Leben erweckt und berichten von ihrem Blick auf die Königswahl und den damit verbundenen Sorgen und Hoffnungen. Im letzten Raum der Ausstellung wird das Ergebnis einer besonderen Mitmachaktion präsentiert: Auf den Spuren der sächsischen Geschichte konnten Bürgerinnen und Bürger einen privaten Gegenstand beisteuern und damit der Ausstellung eine persönliche Note verleihen.

Weitere Termine

Kontakt

Staatliche Schlösser Burgen und Gärten Sachsen gGmbH
Domplatz 1
01662 Meißen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.