© Sebastian Weingart (DML-0)

Coswig

Wo Verweilen zur Entdeckung wird

Mittendrin, umgeben von Natur und reich an Kultur: So lockt Coswig den Entdeckergeist. Als Drehscheibe in Dresden Elbland ist die junge Stadt ein optimaler Ausgangsort, um die Vielfalt der Region zu erkunden und zugleich in aller Gemütlichkeit zu verweilen.

© Sebastian Weingart (DML-0)
© Sebastian Weingart (DML-0)

Top-Erlebnisse in Coswig

Vielfältig

Eine Reise durch Jahrhunderte regen Coswigs Bauten an: In der 1497 erbauten Alten Kirche beeindrucken herausragende Fresken und die älteste Orgel Sachsens. Die in ihrer jetzigen Form 1737 entstandene Kirche Brockwitz versprüht barockes Flair, und die 1873 im Neorenaissancestil erbaute „Villa Teresa“ trumpft heute mit Kammerkonzerten und Theaterabenden von Weltrang auf. Die Ortshistorie als Ganzes beherbergt das Museum Karrasburg.

Genießer kommen mitten in Dresden Elbland natürlich ebenfalls auf ihre Kosten: In den charmanten Ortsteilen Neucoswig und Sörnewitz entdecken sie erstklassige Weingüter und im Herzen von Coswig die Vielfalt regionaler Köstlichkeiten.

Botanischer Garten auf der Boselspitze

Coswig

© Botanischer Garten der TU Dresden, Dresden Elbland

Karrasburg Museum Coswig

Coswig

© Torsten Schröder, Stadtverwaltung Coswig

Börse Coswig | Gast- und Veranstaltungshaus

Coswig

© Torsten Schröder, Dresden Elbland

Villa Teresa

Coswig

© Kulturbetriebsgesellschaft Meißner Land mbH, Unbekannt

Blaudruckerei Folprecht

Coswig

© Hartmut Pscheida, Blaudruckerei Folprecht

Alte Peter-Pauls-Kirche

Coswig

© Hartig Matthias, Unbekannt

Badesee Coswig-Kötitz

Coswig

© Coswiger Infokanal K3, Unbekannt

Kirche zu Brockwitz

Coswig

© Robert Quentin, Unbekannt
© Sebastian Weingart (DML-0)
© Sebastian Weingart (DML-0)

Wander- und Radtouren

Geheimtipp für Wanderfreunde

Coswig liegt sowohl am Sächsischen Weinwanderweg als auch am Elberadweg – die ideale Basis für Aktivtouren. Ein Geheimtipp wartet auf Wanderfreunde: Neben den Klassikern führt der KARRAS-Rundweg zu Kleinoden, die noch nicht in jedem Reiseführer stehen. Vom Hohen Stein aus öffnet sich hier der Ausblick auf das Spaargebirge – Deutschlands kleinstes Mittelgebirge und ein Ausflugsziel für sich. Das alles gehört zu Coswigs DNA: die Seele baumeln zu lassen und zu genießen, Altbewährtes zu erhalten – und immer wieder Neues zu erkunden.

Gastronomie & Übernachtung

Weitere wundervolle Orte

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.